RPG Informationen
Tag: 1

Tageszeit: Mittag
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 10 Benutzern am Di Jul 03, 2018 1:22 am
Chat

Abraxas , Der Tot, kommt selten Alleine!

Nach unten

Abraxas , Der Tot, kommt selten Alleine!

Beitrag von Gast am Do Feb 28, 2013 12:17 pm

Allgemein

Name:

Abraxas

Rasse:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Alter:

26

Gesinnung:

Böse, was sonst XD

Waffe & Ex-Modus

Waffe

Yamato: Katana



Aerial Rave - Ein Luftangriff, die kontinuierlich in schneller Folge verwendet werden.
Rapid Slash - Schnelles vorpreschen in den Gegner.
Judgement Cut - Mit dem Schwert bewegt man sich in Atemberaubender Geschwindigkeit um Feinde die entfernter sind, zu treffen.
Summoned Swords - Beschwören eine magische Klinge und wirft sie in Richtung eines Feindes.Der Feind wird mit der Willenskraft des Anwenders durchbohrt.

Ex-Modus

/

Aussehen

Bild:





Augenfarbe:

blau

Haare

weiß und kurz, meist nach hinten zum Hinterkopf gelegt

Kleidung:

Elegant,Immer in einer Art Frack mit Lederschuhen unter Wegs, Selten in Sportkleidung oder anderer Kleidungsart. Einen Stock meist dabei , einen Passenden Hut und eine Brille, schwarz.

Persönlichkeit & Geschichte

Persönlichkeit:

Ganz ehrlich? Ich bin Arrogant, hinterhältig.
Würde sogar meine Mutter Verkaufen!
Bei dem Weiblichen Geschlecht mach ich auch keine Ausnahme, bin kein Mensch der Hilfsbedürftigen Hilft , geschweige denn das ich sie freundlich anlächle.

Geschichte:

Wann wurde ich geboren?
Nun diese frage kann ich euch beantworten.
Ich wurde in den Tiefen der Hölle geboren und bin der Sohn eines Dämonen.
Nein ich rde nicht von einem Fabelwesen, ich bin wirklich ein Dämon. *grins*
Meine Kindheit verbrachte ich wie einst ein junger Soldat, Sephiroth hieß er glaube ich, in Niefelheim und auch dort beginnt meine Geschichte und der weg in das Dunkle loch wie mein Fafo Sephiroth.
Wie dem auch sei, schon als knirps war ich immer auf Schlägerein mit meinen Klassenkameraden aus und gewann die meisten,Ja auch Prügeln habe ich eingesteckt, doch irgendwann muss ein Kleiner niedriger Kerl dran glauben.Ich hatte ihn mit 19 Jahren auf dem Schulhof herausgefordert und schlug ihn richtig zu Brei, leider überlebte dieser Wicht meine Schlägerei und saß seit dem im Rollstuhl und wurde auch gleich geänselt.
Der neue Chef der Schule wurde also ich.
Ja ich war schon ein richtiger Raufbold.Was mich aber nicht im Geringsten Stört!
Naja..die Jahre in der Schule vergingen, ich wurde in keiner Schlägerei gezogen da alle zu sehr schiss vor mir hatten und ich mehr oder weniger über sie "Herrschte" wenn man das so sagen kann.
Doch wie es einmal so ist, war ich nicht vor Fehlern oder Krieg gefeit und wurde mit jungen Jahren abgezogen.Was für mich doch irgendwie gut war, ich konnte dem großen Sephioth nahe stehen und konnte ihn beachten.
Die S.H.I.N.R.A. Corp war nun meine neue Heimat.In ihr herrschte der Verrat und war irgendwie Tagesordnung.
Rufus dieser Knilch, versuchte mich einmal reinzulegen, doch iah hatte andere Pläne.
Durch den Krieg, kam ich auf den Geschmack Menschen zu Töten und war äußert überrascht, das mir der Sinn nach dem Töten mhr und mehr gefiel.
Sephiroth wurde somit abgestempelt und war für mich von keiner Bedeutung mehr.
Ich beschloss, meinen Eigenen Plan durch zu setzten und setzte ihn schließlich im alter von 20 Jahren in die Tat um.
Ich gründete eine Frima, diese nannte ich "Devil Eys" und machte mir Stück für Stück nahe Nifelheims die Ländereien Untertan.
Wer nicht Horchte, wurde von mir gezüchtigt oder gar gleich einen Kopf Kürzer gemacht.
Es machte einfach spaß den Leuten das zu nehmen, was ihnen am Herzen liegt.
Sei es das Land, die Freunde oder die Familie.
Auch ich hatte den Spaß, denn die Fleischlichen Gelüsste, waren normal und wie heißt es so schön? Wer einmal davon gekostet hat, wird sie nie wieder los.
Also schaffte ich mir dementsprechend ein Harem an und wenn eine Frau nicht gehorchte, wurde sie in die Berge verfrachtet und durfte mir dort Dienste leisten, in dem sie dort meinen Männern zu Diensten war.
Nunja..ich bin mittlerweile 26 und habe eine Firma, die mir sehr viel Geld einbringt, kann mir kaufen was ich will, habe Frauen anmass, meine Techniken mit dem Schwert, die hatte ich mir von meinem Vater und Sephiroth abgeschaut.
Ich behaupte sogar, das ich mich mit ihm messen kann.

Regeln

Regeln gelesen

Ja

Codewort

Gilhexe

Nebencharaktere

Nein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abraxas , Der Tot, kommt selten Alleine!

Beitrag von Artemisia am Sa März 02, 2013 9:42 am

ANGENOMMEN

(Als anfang empfehle ich den Riss des Void bei Otherworlds)

..::#*()*#::..


A WITCH HAS MANY FACES MY DEAR
avatar
Artemisia
Transient Witch

Anzahl der Beiträge : 308
Gil : 11000
Anmeldedatum : 17.01.13
Alter : 24
Ort : Artemisias Schloss

Charakter der Figur
LP:
991/1040  (991/1040)
MP:
130/140  (130/140)
Magie / Angriff:

Benutzerprofil anzeigen http://finalfantasy-forever.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten